shschroeder-drk-bonn-header13.jpg
ACLS- Advanced Cardiac Life SupportACLS- Advanced Cardiac Life Support

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. AHA-Kurse
  3. ACLS- Advanced Cardiac Life Support

Advanced Cardiac Life Support

Der Advanced Cardiac Life Support Kurs ist ein Aufbaukurs des BLS-Kurses, in dem insbesondere die Bedeutung von Teamarbeit und Kommunikation, sowie von Versorgungssystemen und Notfallversorgung nach einem Herzstillstand behandelt werden. Hierzu werden neben der Reanimation außerdem das Atemwegsmanagement und die damit zusammenhängende Pharmakologie thematisiert.
Im ACLS-Kurs erfolgt die Wissensvermittlung in der gesamten Gruppe; in den fallbasierten Szenarien wird in kleinen Gruppen an Lern- und Prüfstationen geübt und zusammen gearbeitet. Für den erfolgreichen Abschluss des Kurses muss der Kursteilnehmende die erworbenen Fertigkeiten an allen Lernstationen demonstrieren sowie einen praktischen HLW/AED-Test, Beutel-Masken-Beatmungs- und Megacode-Test sowie eine schriftliche Prüfung absolvieren.

Tim Halfen

Leitung Bildungswerk

Tel: 0228/9831-37

Bildungswerk@drk-bonn.de

  • Zielgruppe

    Der Kurs richtet sich vorrangig an medizinische Fachkräfte, die in leitender oder mitwirkender Funktion an der Behandlung eines Herz-Kreislauf-Stillstands und anderer kardiovaskulärer Notfälle beteiligt sind. Hierzu zählen Mitarbeitende aus den Bereichen Rettungsdienst, Notaufnahme und Intensivstation. Darüber hinaus Abteilungen der Funktionsdiagnostik wie Herzkatheter-Labore oder ähnliches.

    • Ärztinnen/Ärzte
    • Pflegefachkräfte
    • Rettungsdienstpersonal
  • Kursinhalt
    • Basismaßnahmen der Reanimation, einschließlich effektiver Herzdruckmassage, Einsatz eines Beutel-Masken-Systems und Anwendung eines automatisierten externen Defibrillators (AED)
    • Erkennung und frühzeitige Behandlung von Atem- und Herzstillstand
    • Erkennung und frühzeitige Behandlung von Symptomen und Störungen, die einem Herzstillstand vorausgehen, wie symptomatische Bradykardie Atemwegsmanagement
    • Damit zusammenhängende Pharmakologie
    • Behandlung bei akutem Koronarsyndrom und Schlaganfall
    • Kommunikative Kompetenz als Mitglied oder Leiter eines Reanimationsteams
    • Effektive Zusammenarbeit des Reanimationsteams
  • Kursdauer

    Der Basiskurs erstreckt sich über zwei Tage und dauert etwa 12 Zeitstunden, einschließlich Übung und Prüfung der erlernten Fertigkeiten.

    Ein Auffrischungskurs dauert etwa 6 Zeitstunden.

  • Abschluss/Bescheinigung

    Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Kurses eine Teilnahmebescheinigung der American Heart Association ACLS-Provider, gültig für 2 Jahre.

  • Teilnahmegebür

    720,00€ pro Seminartag

    Preis gilt pro Person, inklusive Seminarunterlagen und Getränken

     

    In der Regel ist eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber möglich. Bitte klären Sie dies im Vorfeld mit Ihrem Arbeitgeber. Sie können bei der Anmeldung eine separate Rechnungsanschrift wählen.


Sie haben Interesse an einem separaten/eigenen Schulungstermin? Melden Sie sich gerne bei uns!