Aktuelles

Sprechstunde und Formularhilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Sie haben Fragen zu den Anträgen für Sozialleistungen, Schulplätze etc. oder benötigen andere Unterstützung? Kommen sie in die offene Sprechstunde mit ehrenamtlichen Übersetzer/innen im

Quartiersbüro:
 Mittwochs, 13 – 15 Uhr

Справка по форме/Часы открытых консультаций
У вас есть вопросы о формах или вам нужна другая поддержка? Приходите к нам в часы работы офиса:

Среда, 13:00 – 15:00
с переводчиками-волонтерами

Откуда? Районный офис DRK в районе Маке,
Форбергштрассе 43
53119 Бонн

Ferien-Überraschungstüte für Kinder

Bald starten die Sommerferien – und wir möchten euch eine kleine Freude machen! Malt uns ein Bild zum Thema „Sommer“ und bringt es bis Donnerstag, 23. Juni ins Quartiersbüro. Als Belohnung erhaltet ihr eine kleine Überraschungstüte mit Sachen, mit denen ihr in den Ferien spielen könnt.

Crowdfunding „Macke-Kochbox“: Spendenziel erreicht

Dank zahlreicher Spenden ist die Fortführung des Projekts zu gesundem Essen für Bedürftige vorerst gesichert. HERZLICHEN DANK an alle Unterstützer/innen!

Start der Pflanzen-Tauschbörse im Quartier

Ab sofort können im DRK-Quartiersbüro wieder Blumen- oder Kräuterstauden abgegeben werden: Die Pflanzen stellen wir zum Mitnehmen oder Tauschen vor das Quartiersbüro. Kommen Sie vorbei und stöbern Sie auch in unserer Secondhand-Tauschbörse vor der Tür!

Ehrenamtliche Unterstützung für PC-Sprechstunde

Wer hat Lust und Zeit, Seniorinnen und Senioren beim Umgang mit Handy, Tablet oder Laptop zu unterstützen? Geplant ist ein Termin pro Monat. Nähere Infos und Kontakt: mackeviertel@drk-bonn.de oder telefonisch unter 0228 18034334

In eigener Sache: Personalwechsel im Quartiersmanagement

Im Quartiersbüro ist die langjährige Mitarbeiterin Klara Schulz Ende Februar in Rente gegangen. Frau Schulz war insgesamt 43,5 Jahre beim DRK tätig. Neben dem Quartiersmanagement war sie als Erzieherin und Leiterin im Cläre-Grüneisen-Haus tätig und 2015 auch in der Flüchtlingshilfe für das DRK aktiv. Wir danken Frau Schulz für ihr langjähriges Engagement und wünschen ihr alles Gute für ihren Ruhestand.

Ihre Nachfolge tritt Elina Schick an und unterstützt das Quartiersmanagement seit April. Frau Schick hat Politische Wissenschaften studiert, bringt Erfahrungen in der Freiwilligenarbeit, der Öffentlichkeitsarbeit und in der Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.