Städtischer Quartiersfonds

Haben Sie eine Idee, was im Macke-Viertel verändert, verbessert oder verschönert werden sollte? Gibt es Projekte oder Aktionen, die Ihnen schon lange am Herzen liegen?

Die Stadt Bonn stellt für bewohnerschaftliche Projekte im Macke-Viertel finanzielle Mittel zur Verfügung. Damit haben Sie jetzt die Chance, sich aktiv für Veränderungen und Verbesserungen in Ihrem direkten Umfeld einzusetzen und so zur Steigerung der Lebensqualität im Stadtteil beizutragen. Kommen Sie gerne mit ersten Projektideen zu uns, wir unterstützen Sie bei der Projektausarbeitung.

Ergreifen Sie – als Initiative, Gruppe oder Einzelperson – die Gelegenheit und stellen beim Quartiersmanagement Macke-Viertel einen Antrag auf Förderung für Ihr Projekt oder Ihre Aktion in der Nachbarschaft.

Fristen 2024

Anträge für eine Fördersumme über 200 Euro können Sie zu diesen Terminen einreichen:

  • Icon 19. Februar 2024
  • Icon 06. Mai 2024
  • Icon 02. September 2024
  • Icon 25. November 2024

Nach der formellen Prüfung der Förderfähigkeit durch die Stadt Bonn entscheidet eine Jury aus Bewohner*innen des Macke-Viertels über die Anträge. Die Antragsstellenden sind eingeladen, ihre Projektidee kurz bei der Jurysitzung vorzustellen. Die Jury tagt in der Regel vier Mal im Jahr.

Benötigen Sie weniger als 200 Euro für Ihr Projekt, sprechen Sie das Quartiersmanagement Macke-Viertel gerne direkt an.

Antrag & Verwendungsnachweis

Mehr Informationen finden Sie auch auf der Seite der Stadt Bonn. Dort können Antrag und Verwendungsnachweis online ausgefüllt werden.

Downloads