DRK, soziale Arbeit, Beratung, Mikration, Mettmann Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Migrationsberatung für Erwachsene (MBE)Migrationsberatung für Erwachsene (MBE)

Migrationsberatung für Erwachsene (MBE)

Kontakt

Lilli Holzer
Migrationsberatung – MBE

Tel: 0228-9831-17
holzerdrk-bonn.de

Endenicher Straße 131
53115 Bonn 

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) richtet sich an alle Migrantinnen, die voraussichtlich auf Dauer in Deutschland leben. Damit ist sie auch für anerkannte Flüchtlinge zuständig. Die MBE unterstützt in allen Angelegenheiten entweder durch eigene Expertise oder durch die Vermittlung an zuständige und kompetente Dienste und Einrichtungen.

Die MBE des DRK-Kreisverbandes bietet eine zielgerichtete und umfangreiche Einzelfallhilfe für Neuzuwanderer, anerkannte Flüchtlinge, bleibeberechtigte Migranten und (Spät-)Aussiedler sowie deren Familien. Ziel ist es, die Eingliederung in das soziale, kulturelle und berufliche Leben in der Bundesrepublik Deutschland zu begleiten und zu erleichtern. 

Individuelle Begleitung und Betreuung

Die Beratung ist vertraulich und für Sie kostenlos. Das Beratungsangebot ist für alle Bleibeberechtigten, die älter als 27 Jahre sind und sich dauerhaft in Deutschland aufhalten. Für Zuwanderer unter 27 Jahren gibt es spezielle Angebote der Jugendmigrationsdienste in Bonn.

Die Beratungsstelle bietet:

  • Informationen zum Spracherwerb
  • Hilfe im Umgang mit Behörden, Anträgen und Formularen
  • Informationen zu Sozialleistungen
  • Hilfe bei Wohnungsfragen
  • Beratung zum schulischen und beruflichen Werdegang
  • Anerkennung im Ausland erworbener Diplome
  • Weiterbildungs- und Qualifikationsberatung
  • Unterstützung bei persönlichen und familiären Problemen
  • Ansprechpartner und Hilfe bei Fragen des kulturellen Lebens und der sozialen Integration

Termine nur nach Vereinbarung!