Rettungsfähigkeit für Lehrkräfte

Rettungsschwimmkurse für Lehrkräfte

Als Wasserwacht Bonn bieten wir neben dem Schwimmtraining für unsere eigenen Mitglieder regelmäßig auch Kinder- und Rettungsschwimmkurse für die Allgemeinheit an. Diese finden in den Bädern der Bundesstadt Bonn statt.

Die Rettungsfähigkeit für Lehrkräfte ist eine durch das Bildungsministerium initiierte Maßnahme um Lehrkräfte im Rettungsschwimmen auszubilden und den Schwimmunterricht an Schulen abzusichern.

Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer im Sinne des § 57 SchulG, einschließlich Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter; Pädagogisches und sozialpädagogisches Personal im Sinne § 58 SchulG, Fachkräfte von Anstellungsträgern in Ganztagsschulen und weitere geeignete externe Fachkräfte mit nachgewiesenen Qualifikationen, die im Ganztag oder im Rahmen von außerunterrichtlichen Sportangeboten tätig sind.

Inhalt

Rettungsschwimmtheorie, Verhalten bei Bewusstlosigkeit und Reanimation, Rettungsschwimmtechniken. Bitte überprüfen Sie vor Teilnahme Ihre Schwimmkenntnisse, da im Rahmen dieses Kurses keine grundlegenden Schwimmtechniken vermittelt werden.

Abschluss

Der Kurs schließt mit der Prüfung für die kleine bzw. die große Rettungsfähigkeit für Lehrkräfte ab und wird mit einer Bescheinigung bestätigt.

Teilnahmegebühr

60€ für 6 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten