Arbeitskreis LeihBar BonnArbeitskreis LeihBar Bonn

Bibliothek der Dinge

Arbeitskreis "Bibliothek der Dinge" wird zu Leihbar

Die Leihbar soll ein fester Ort zum Leihen, Tauschen und Teilen von Dingen für die Nachbarschaft sein. Sie wird in einem ersten Schritt im Keller des Quartiersbüros eingerichtet. Das ermöglicht das Ausleihen von Gegenständen, die nicht täglich benötigt werden wie zum Beispiel Werkzeug, Spiele oder Camping-Zubehör. Die Eröffnung der Leihbar ist im Frühjahr 2021 geplant. Nächstes Treffen findet am: 17. Dezember, 19 Uhr (Online statt. Anmeldung bei: Daniel Appelt, daniel.appelt@gmail.com.

Auf der 2. Stadtteilkonferenz im Macke-Viertel entstand die Idee, eine Bibliothek der Dinge ins Leben zu rufen. Eine Bibliothek der Dinge ermöglicht das Ausleihen von Gegenständen, die nicht täglich benötigt werden wie zum Beispiel Werkzeug, Spiele oder Camping-Zubehör.

Stell Dir vor, Du könntest einfach in ein Ladenlokal in Deiner Nachbarschaft gehen, um Werkzeug, Küchengeräte, Camping-Equipment und noch viel mehr auszuleihen. Du müsstest diese selten genutzten Gegenstände nicht kaufen, zu Hause lagern und ggf. selbst reparieren. Stattdessen hättest Du Zugriff auf eine viel größere Auswahl, die Du vermutlich selbst nie besitzen könntest, und teilst diese ganz einfach mit Deinen Nachbarn.

Eine Bibliothek der Dinge ist genau das vgl. https://www.shareable.net/how-to-start-a-library-of-things/.